Donnerstag, 25. Juli 2013

Blumenkohl-Kichererbsen-Salat

Zutaten: 
(für ca. 2-3 Portionen)
1 Blumenkohl (oder 1 Packung tiefgekühlter Blumenkohl)
1 Bio Zitrone
Salz 
Cayennepfeffer
4 Frühlingszwiebeln
1 Limette 
2 TL geriebener Ingwer
300 g Kichererbsen aus der Dose
1 Bund Koriander oder Petersilie
3 EL Olivenöl
Garam Masala oder normales Currypulver

Den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Zitrone waschen und in große Stücke schneiden. Nun in einem großen Topf Wasser mit den Zitronenstücken und etwas Salz zum Kochen bringen und die Blumenkohlröschen ca. 8 Minuten darin kochen. Abgießen und abschrecken. 
Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. 
Die Limette auspressen und mit dem Ingwer und Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und die Frühlingszwiebelringe unterrühren. 
Nun die Kichererbsen in einem Sieb abgießen und abspülen. Den Koriander hacken.  
Den Blumenkohl, die Kichererbsen und die Hälfte des Korianders mit der Vinaigrette vermischen und den Salat nun mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen. Den Blumenkohlsalat mit dem restlichen Koriander bestreuen und mit etwas Garam Masala bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen