Mittwoch, 10. April 2013

Cranberry - Schoko - Muffins

Zutaten:
(für 12 Muffins)
150 Gramm Dinkel-Vollkornmehl
1,5 TL Natron
1,5 TL Backpulver
1 TL Zimt
120 ml Soja- oder Hafermilch
75 Gramm getrocknete Cranberries
75 Gramm gehackte Zartbitterschokolade
75 Gramm gehackte Haselnüsse
40 Gramm Agavendicksaft
75 Gramm Apfelmark
50 ml Öl
0,5 TL Salz
40 Gramm Haferflocken

Den Backofen auf  200 Grad vorheizen.
Die Sojamilch, den Apfelmark, das Öl, den Agavendicksaft und die Haferflocken mischen und 5-10 Minuten einweichen lassen. In einer anderen Schüssel das Mehl, das Backpulver, das Natron, den Zimt und das Salz mischen. Die eingeweichte Haferflockenmischung, dieCranberries, die Nüsse und die Schokolade unterrühren. Falls der Teig zu fest sein sollte noch mehr Sojamilch dazugeben.
In Muffinförmchen füllen und bei 200 Grad ca. 20-25 Minuten backen.





Kommentare:

  1. Kann ich auch Mandelmilch benutzen und anstatt Agavendicksaft Honig?

    AntwortenLöschen
  2. Mjamm! Habe gerade deinen Blog entdeckt! Tolles Rezepte! Danke dafür!

    AntwortenLöschen