Mittwoch, 24. April 2013

Süßkartoffel-Mini-Pizzen

Zutaten:
(für ca. 1 Portion)
1 dicke Süßkartoffel
ein paar Champignons
ca. 2 EL Tomatenmark
Basilikum
Petersilie
2 EL Mandelmus
Salz
Pfeffer

Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Süßkartoffel schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Für die Tomatensauce den Tomatenmark mit etwas Wasser verrühren und mit etwas frischem Basilkum, frischer Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.
Nun die Champignons in dünne Scheiben schneiden.
Für das "Käse"topping das Mandelmus mit etwas Wasser mischen, so dass eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Süßkartoffelscheiben nun mit der Tomatensauce bestreichen, mit den Champigons belegen und mit dem Käseersatz toppen.
Die Pizzen nun ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Kommentare:

  1. *jammie* Das sieht ja mal lecker aus!
    Danke für die schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich in ähnlicher Art und Weise schonmal gegessen!
    Ist echt lecker und weiterzuempfehlen.

    Weiter so!

    lg

    AntwortenLöschen